Vor einigen Jahren war ich in München, dort hatte ich mir eine Ferienwohnung gemietet.

Dann hatte ich auf einmal ein Problem, ich stand vor der Haustür, die Tür war verschlossen und mein einziger Schlüssel war in der Wohnung. Wie ich das Problem gelöst habe, erfahren Sie in meinem Erfahrungsbericht.

Nach Schlüsseldienst München suchen!

So bin ich wieder in die Wohnung gekommen!

Ich habe natürlich erst mal meinen Vermieter angerufen. Keine Chance! Der ist schon im Urlaub, wie bei der Schlüssel Übergabe erwähnt.

Meine Idee war dann, ich rufe einen Schlüsseldienst an.

Schnell mit meinem Smartphone nach “Schlüsseldienst München” gesucht und siehe da, jede Menge Anbieter.

Dann habe ich mich für einen preiswerten Anbieter entschieden, dieser kam dann innerhalb von 20 Minuten vorbei und hat mir relativ schnell, nach Vorlage meiner Buchungsbestätigung für die Ferienwohnung und dem Ausweis, die Tür geöffnet.

Der Preis war relativ günstig, vor allem wenn man überlegt wie schnell alles abgelaufen ist und ich überhaupt nicht lange warten musste!

Ich bin mir sicher, dass passiert mir kein zweites Mal, aber das Geld und den Stress hätte, ich mir gerne erspart.

Fazit

Wenn Ihr Mal irgendwo in der Stadt vor einer verschlossenen Wohnungstür steht, dann habt ihr hoffentlich bei einem Nachbarn oder Verwandten/Bekannten einen Zweit-Schlüssel. Das kann ich euch nur empfehlen. So mache ich es auch zu Hause. Ansonsten sucht euch einen guten Schlüsseldienst. Vielleicht könnt Ihr euren Zweit-Schlüssel aber auch in einem Bankschließfach unterbringen. Ansonsten einfach nach Schlüsseldienst München suchen und man bekommt schnell geholfen.

Produktempfehlung

Broker Empfehlung*: https://mentormich.de/ingdiba
Bestes Investment-Buch*: https://mentormich.de/souveraeninvestieren